© 2015 RiesenTheater Lengau
2019 - PASSION

PASSION

eine Komödie von Gerhard Loew

Gerhard Loew

geboren 1941, Münchner Autor und Spielleiter; Mitglied der “Turmschreiber” einer Gruppe renommierter

Schriftsteller im süddeutschen Raum.

Inhalt: Die Theatergruppe eines kleinen innviertler Ortes ist von Leidenschaft beseelt. Warum sollten sie nicht schaffen, was die in Erl oder Mettmach schon seit Jahrzehnten auf die Beine stellen? Passionsspiele eben. Passion heißt ja auch Leidenschaft. Man will teilhaben am Erfolg und den Segnungen der berühmten Vorbilder. Ruhm und Profit sind zum Greifen nah, religiöse Motive werden nachgereiht. Doch das Problem beginnt schon bei den Proben für das große Stück. Sie erweisen sich als unvorhergesehene Leidensgeschichte: Die Akteure stümpern vor sich hin und verheddern sich in Zank, Eifersucht und Liebeleien. Sollte das Projekt etwa scheitern?

Mitwirkende:

Rolle:

Vorname:

Darsteller/in:

Spielleiterin Isolde Helene Klinger Hohepr. Kaiphas Alfons Martin Auer Jesus Schorsch Raimund Grössenberger Magdalena Veronika Klara Arminger Maria Maria Martina Auer Wirtin Anni Helga Lettner Apostel Petrus Kurti Hans Reitsamer Apostel Judas Otto Franz Lettner Pontius Pilatus Fritz Karl Eidenhammer Händler 1 Karl Eidenhammer Händler 2 Rebecca Kohl Requisiteurin Conny Jana Aichinger Gestalt 1 Karl Eidenhammer Gestalt 2 Rebecca Kohl Volk Jana Aichinger, Klara Arminger, Martina Auer, Rebecca Kohl, Helga Lettner Souffleusen: Hildegard Schmedt, Elisabeth Sperr Technik: Peter Struber Bühne, Requisiten: Stefan Dürager Kostüme: Spielgemeinschaft Mettmach Regie: Gerard Es Film von FS1 Freies Fernsehen Salzburg (1:13 min.) =>  YouTube Spielplan: Fr 29.03.2019 20 Uhr Sa 30.03.2019 20 Uhr So 31.03.2019 17 Uhr Fr 05.04.2019 20 Uhr Sa 06.04.2019 20 Uhr

Bilder vom Stück

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
RTL-V 3.8
office@riesentheater.at
© 2015 RiesenTheater Lengau
2019 - PASSION

PASSION

eine Komödie von Gerhard Loew

Gerhard Loew

geboren 1941, Münchner Autor und Spielleiter; Mitglied der

“Turmschreiber” einer Gruppe renommierter Schriftsteller im süddeutschen

Raum.

Inhalt: Die Theatergruppe eines kleinen innviertler Ortes ist von Leidenschaft beseelt. Warum sollten sie nicht schaffen, was die in Erl oder Mettmach schon seit Jahrzehnten auf die Beine stellen? Passionsspiele eben. Passion heißt ja auch Leidenschaft. Man will teilhaben am Erfolg und den Segnungen der berühmten Vorbilder. Ruhm und Profit sind zum Greifen nah, religiöse Motive werden nachgereiht. Doch das Problem beginnt schon bei den Proben für das große Stück. Sie erweisen sich als unvorhergesehene Leidensgeschichte: Die Akteure stümpern vor sich hin und verheddern sich in Zank, Eifersucht und Liebeleien. Sollte das Projekt etwa scheitern?

Mitwirkende:

Rolle:

Vorname:

Darsteller/in:

Spielleiterin Isolde Helene Klinger Hohepr. Kaiphas Alfons Martin Auer Jesus Schorsch Raimund Grössenberger Magdalena Veronika Klara Arminger Maria Maria Martina Auer Wirtin Anni Helga Lettner Apostel Petrus Kurti Hans Reitsamer Apostel Judas Otto Franz Lettner Pontius Pilatus Fritz Karl Eidenhammer Händler 1 Karl Eidenhammer Händler 2 Rebecca Kohl Requisiteurin Conny Jana Aichinger Gestalt 1 Karl Eidenhammer Gestalt 2 Rebecca Kohl Volk Jana Aichinger, Klara Arminger, Martina Auer, Rebecca Kohl, Helga Lettner Souffleusen: Hildegard Schmedt, Elisabeth Sperr Technik: Peter Struber Bühne, Requisiten: Stefan Dürager Kostüme: Spielgemeinschaft Mettmach Regie: Gerard Es Film von FS1 Freies Fernsehen Salzburg (1:13 min.) =>  YouTube Spielplan: Fr 29.03.2019 20 Uhr Sa 30.03.2019 20 Uhr So 31.03.2019 17 Uhr Fr 05.04.2019 20 Uhr Sa 06.04.2019 20 Uhr

Bilder vom Stück

Vorschaubild klicken zum Vergrößern
RTL-V 3.8
office@riesentheater.at